• Luftschiff
  • Malraum in Nippes
  • Spielewerkstatt
  • 1
  • 2
  • 3

Luftschiff

Aktuelles

31894538 1065213520284319 8254138483837239296 o

 

Pressemitteilung der Kölner Spielewerkstatt e.V. zum bevorstehenden Umzug in das „Luftschiff“

 

Köln, 08.05.2018 – Die Kölner Spielwerkstatt e.V. zieht in der Pfingstferienwoche in ihre neuen eigenen Räumlichkeiten im Clouth-Quartier in Köln-Nippes.

Mit diesem Umzug gelingt es dem gemeinnützigen Verein und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe, die Kölner Spielewerkstatt e.V. und seinem zugehörigen „Malraum-in-Nippes“ unter einem Dach dem -Luftschiff- zu vereinen.

 

Luftschiff

In die neuen Räumlichkeiten in der denkmalgeschützten Halle 17 ziehen zunächst die Geschäftsstelle sowie das Spiele- und Materiallager ein.

Vier Wochen später folgt der dem Verein zugehörige „Malraum in Nippes“ aus der Niehlerstraße mit seinen derzeit 80 Kursteilnehmenden.

Zukünftig soll eine Erweiterung der bestehenden kulturpädagogischen Kurse und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderungen stattfinden.

„Wir freuen uns schon riesig auf die Eröffnung und die Zukunft der Kölner Spielewerkstatt in ihrem neuen Luftschiff“, so Christoph Horstkotte, Geschäftsführer der Kölner Spielewerkstatt, der diese Version seit 2012 verfolgt.

 

Beginn der Kurse

Bis zum Beginn der Kurse im Luftschiff am 29. August 2018 (erster Schultag nach den Sommerferien) steht allerdings noch einiges an: die Einrichtung der Büroräume und des Lagerbereichs, die barrierefreie Ausgestaltung der Räume durch ein Leitsystem, die Installation eines Treppenlifts, der Einbau einer Küche, die Einrichtung eines Ateliers, in dem die Mal- und Kreativkurse stattfinden werden. Des Weiteren startet ab den Sommerferien ein neues Kursbuchungssystem, mit dem sich Interessierte auf der Internetseite der Kölner Spielewerkstatt (www.spielewerkstatt.de) über Kurse informieren und anmelden können. Die regelmäßigen Projekte der Spielewerkstatt laufen dabei regulär weiter, genauso wie die Ferienspielaktionen, allen voran der beliebte Kinderkultursommer.

 

Eröffnung und Spielangebot

Die offizielle Eröffnungsfeier mit einem kleinen Straßenfest findet am 29. September 2018 statt.

Schon ab dem 28. Mai 2018 führt die Spielewerkstatt vor der Halle 17 unter der Adresse „Auf dem Stahlseil“ jeden Montag zwischen 16 und 18 Uhr eine Spielaktion durch, die von der Wohnungsbaugesellschaft GAG finanziert wird.

 

Förderer

Den Aufbau des Luftschiffs haben verschiedene Institutionen finanziell unterstützt: die Stiftung Wohlfahrtspflege, die Kämpgen-Stiftung, der Verein „wir helfen“ des Kölner Stadt-Anzeigers, die Stadt Köln, der Landschaftsverband Rheinland sowie der Paritätische Wohlfahrtsverband. „Wir bedanken uns bei allen Förderern, ohne deren Unterstützung unser Vorhaben nicht hätte realisiert werden können“, so Geschäftsführer Horstkotte.

 

Copyright © 2016 TUAWI.com im Auftrag der Spielewerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Cookies verwendet. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.