• Luftschiff
  • Malraum in Nippes
  • Spielewerkstatt
  • 1
  • 2
  • 3

Luftschiff

Aktuelles

WEBEröffnung Luftschiff 29.9.18 122

 Offizielle Eröffnung des Luftschiffs

Am Samstag, den 29.09.2018, konnte die Kölner Spielewerkstatt e.V. das Kultur- und Begegnungszentrum „Luftschiff“ auf dem Clouth-Gelände offiziell eröffnen!

Unter den Gästen waren Bürgermeister Andreas Wolter, Jugendamtsleiter Stephan Glaremin, die Vorsitzende des Vereins „wir helfen“, Hedwig Neven DuMont, sowie weitere Vertreter aus Politik, Verwaltung und sozialen Einrichtungen in der Stadt.

Nach den Festreden wurde das Band vor dem Eingang des Luftschiffs durchschnitten und die Gäste kamen bei einem feierlichen Sektempfang und Live-Musik zusammen.

Das Luftschiff vereint Spielewerkstatt und den Malraum unter einem Dach. Mal- und Kreativkurse finden im Atelier des Luftschiffs bereits statt. Zukünftig wird es eine Erweiterung der bestehenden kulturpädagogischen Kurse und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderungen geben.

Das Kultur- und Begegnungszentrum ist barrierefrei und bietet mit seinem großen multifunktionalen Saal Platz für Veranstaltungen unterschiedlicher Art. Mit der Eröffnung des Luftschiffs konnte ein Vereinsziel in die Tat umgesetzt.      

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem Clouth-Quartier zu wachsen!“, so Geschäftsführer Christoph Horstkotte.  

Der Aufbau des Luftschiffs wurde durch verschiedene Institutionen unterstützt: die Stiftung Wohlfahrtspflege, die Kämpgen-Stiftung, der Verein „wir helfen“ des Kölner Stadt-Anzeigers, die Stadt Köln, der Landschaftsverband Rheinland sowie der Paritätische Wohlfahrtsverband.

 

Weiterlesen ...

Copyright © 2016 TUAWI.com im Auftrag der Spielewerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Cookies verwendet. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.